Ausbreitung des Denguefiebers und Malaria im Südjemen

Ausbreitung des Denguefiebers und Malaria im Südjemen

Das Präsidentschaftskomitee des Südübergangsrats hielt am 17. März 2019 unter Leitung von Vizepräsident Hani Bin Buraik seine regelmäßige Sitzung ab. Neben politischen, außenpolitischen, wirtschaftlichen und sicherheitsrelevanten Themen zeigte man sich besorgt über die schwierige Strom-, Treibstoff- und medizinische Versorgung im Südjemen. Besonderes Augenmerk lag auf der neuerlichen Ausbreitung des Denguefiebers und der Malaria in Aden. Das Komitee beschloss, notwendige Maßnahmen zu ergreifen, um die Risiken dieser Infektionskrankheiten und ihre Folgen für die Bevölkerung einzudämmen.

Recent Posts