Außerordentliche Sitzung der Nationalversammlung

Außerordentliche Sitzung der Nationalversammlung

Die Nationalversammlung des Südübergangsrats hielt am Donnerstag, den 16. August 2018 eine außerordentliche Sitzung ab. Die Mitglieder der Nationalversammlung sprachen dem UN-Sondergesandten für den Jemen Martin Griffith ihren Dank für seine Bemühungen sowie seine Offenheit dem Süden und der Südfrage gegenüber aus und versicherten ihm die vollständige Unterstützung vonseiten des Südübergangsrates für seinen Einsatz für Frieden. Die Nationalversammlung sicherte die Offenheit des Südübergangsrates zu, an den kommenden Friedensgesprächen für den Jemen teilzunehmen, um eine friedliche Lösung und Stabilität in der Region herbeizuführen. Die Nationalversammlung unterstützt ebenfalls den Plan des Präsidenten des Südübergangsrates Aydarus Al-Zubaydi, einen Süd-Süd-Dialog zu initiieren, der alle südjemenitischen Kräfte zusammenbringen soll, um einen gemeinsamen Weg zur Lösung der Südfrage zu beschreiten. Die Mitglieder der Nationalversammlung ermächtigten Aydarus Al-Zubaydi, den Süden und die Südfrage in zukünftigen Friedensgesprächen zu vertreten.

Recent Posts